skip to Main Content
Moderation Nachhaltigkeit: Tina Teucher moderierte 2020 B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis in Hamburg.

B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis 2020

Die Corona-Pandemie beflügelt Digitalisierung und Nachhaltigkeit – gute Beispiele dafür gab’s am 25.09.20 im Livestream, moderiert von Tina Teucher.


Nachhaltigkeit und Digitalisierung: unter diesem Thema fand die B.A.U.M. e.V. Preisverleihung 2020 am 25.09. statt – und das nicht nur inhaltlich, sondern auch praktisch: die Veranstaltung ließ sich im Livestream online mitverfolgen. Die begehrte Auszeichnung wurde im Rahmen des ExtremWetterKongresses in Hamburg verliehen.

Von kleinen und mittelständischen Unternehmen über Wissenschaftler bis hin zu Großunternehmen und Nachrichtenplattformen: die Preisträger und ihre Projekte sind vielfältig, jedoch verbindet sie ein gemeinsamer Wunsch: mehr Nachhaltigkeit für eine enkelfreundliche Zukunft.

Tina Teucher Moderatorin B.A.U.M. Umweltpreis und Nachhaltigkeitspreis 2020

Moderation für Nachhaltigkeit: Tina Teucher moderierte auch 2020
den B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis in Hamburg.

Tina Teucher führte, wie in den vergangenen Jahren schon, als Expertin für Nachhaltigkeit und Zukunftskompetenz durch das Programm. Als Mitglied des Gesamtvorstandes von B.A.U.M. e.V. beteiligt sie sich aktiv an der Gestaltung einer nachhaltigen Wirtschaft und Gesellschaft.

Neben Interviews mit den Preisträgern der Kategorien KMU, Großunternehmen, Wissenschaft und Digitalisierung gab es spannende Vorträge und Diskussionsrunden. So erzählte Claudia Brasse, welche Rolle Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Unternehmen WILO SE spielen. Carl-Ernst Müller motivierte mit seinem Impulsvortrag: „Digitalisierung für Nachhaltigkeit in Mittelstand und Gesellschaft“ zum Umdenken. Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Senator Jens Kerstan meldeten sich per Videobotschaft zu Wort.

Tina Teucher moderiert Gespräch mit Carl-Ernst Müller, nachhaltig.digital bei BAUM-Jahrestagung.

Tina Teucher moderiert das Gespräch mit Carl-Ernst Müller
von nachhaltig.digital. © Frank Erpinar

Zu den PreisträgerInnen 2020 gehören:

  • Valentina Daiber, Telefónica 
  • Lothar Hartmann, memo AG
  • Alexander Hofmann, Wiegel Gruppe
  • Patricia Siebel, edding AG
  • Christian Faggin, Alpensped GmbH
  • Prof. Dr. Maja Göpel, WBGU
  • Prof. Dr. Franz- Theo Gottwald, Schweisfurth Stiftung
  • Uta Mühleis, RESET

Infos: www.baumev.de/umweltpreis

Titelbild: Marc Zimmer/ Unsplash- abgewandelt


Als Kulturwissenschaftlerin und Absolventin des MBA Sustainability Management setzt sich Tina Teucher mit den Megatrends wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung auseinander. Als Mitglied des Think Tank 30 und Mitglied im Gesamtvorstand von B.A.U.M. e.V. diskutiert sie Wege für eine gesellschaftliche und wirtschaftliche Transformation. Sie begleitet Unternehmen in nachhaltigen Veränderungsprozessen und inspiriert online und vor Ort mit ModerationenVorträgen und Workshops rund um das Thema Nachhaltigkeit. Von 2009 bis 2014 war sie leitende Redakteurin des Magazins forum Nachhaltig Wirtschaften.


Diesen Beitrag jetzt teilen:

Back To Top