skip to Main Content

Deutschlands Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften (B.A.U.M.) hat neue Vorsitzende

Yvonne Zwick übernimmt den Vorsitz vom B.A.U.M. e.V., dem nachhaltigen Unternehmensverband, in dem Tina Teucher seit 2018 ehrenamtlich im Gesamtvorstand mitwirkt.


Seit mehr als 30 Jahren setzt B.A.U.M. starke Akzente, wenn es um Umweltmanagement und nachhaltiges Wirtschaften geht. Professor Dr. Maximilian Gege, der das Unternehmensnetzwerk 1984 mit gegründet und maßgeblich aufgebaut hat, übergibt mit dem Start ins Jahr 2021 den Vorsitz an Yvonne Zwick. Sie ist im Bereich Corporate Social Responsibility bestens etabliert, u.a. war sie beim Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung als Stellvertretende Generalsekretärin tätig und baute den Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) auf.

„Nach 37 Jahren Vorstandsarbeit bei B.A.U.M. ist es nun an der Zeit, den Vorsitz abzugeben und den Generationenwechsel einzuleiten“, sagte Prof. Dr. Maximilian Gege. „Wir haben erfreulicherweise mit Yvonne Zwick eine hervorragende Nachfolgerin gefunden, die mit viel Tatkraft und exzellentem Know-how B.A.U.M. in die Zukunft führen wird.“

Yvonne Zwick geht die neue Aufgabe mit viel Energie an: „Maximilian Gege hat B.A.U.M. geprägt wie kein Zweiter. Für Unternehmen und Politik hat er B.A.U.M. über viele Jahre als zuverlässigen, konstruktiven Partner profiliert. Daran knüpfe ich gerne an!“

Professor Dr. Maximilian Gege wird die Arbeit von B.A.U.M. als Ehrenvorsitzender weiterhin begleiten.

Pressemitteilung zum Wechsel an der Spitze von B.A.U.M.

Persönliches Schreiben des bisherigen Vorsitzenden

Tina Teucher moderiert den B.A.U.M. Neujahrsempfang am 2.2.2021

Am 2. Februar wird es für B.A.U.M.-Mitglieder und -Gremien einen interaktiven digitalen Neujahrsempfang geben, den Tina Teucher moderiert. Es geht um nachhaltiges Wirtschaften im nächsten Jahrzehnt und wie Unternehmen zu den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen beitragen können.

B.A.U.M.-Mitglieder können kostenfrei teilnehmen.

Informationen zur Mitgliedschaft als Privatperson oder Firma


Tina Teucher ist Mitglied des Gesamtvorstands des B.A.U.M. e.V. und moderierte die letzten Jahrestagungen inkl. der Preisverleihung des B.A.U.M.-Umwelt- und Nachhaltigkeitspreises. Weitere aktive Ehrenämter von Tina Teucher schließen den Think Tank 30, den jungen Think Tank des Club of Rome Deutschland ein und die Arbeit als Aufsichtsratsvorsitzende der Future eG.


Diesen Beitrag jetzt teilen:

Back To Top